IAQ-Firmentag am 17. Oktober in Zweibrücken

Sie sind auf der Suche nach qualifizierten und hochmotivierten Fachkräften für Ihr Unternehmen? Dann lernen Sie diese kennen – beim IAQ-Firmentag des Aus- und Weiterbildungsnetzwerkes pro-mst der Hochschule Kaiserslautern

Wann?
Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 10 Uhr auf dem Campus Zweibrücken

Die Teilnehmenden der „Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung“ (IAQ) stellen sich vor – zugewanderte IT-Experten, Ingenieurinnen und Ingenieure aus Syrien, Afghanistan, Indien und anderen Ländern. Sie bereiten sich in der einjährigen Qualifizierung an der Hochschule Kaiserslautern auf den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vor.Die Teilnehmenden der „Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung“ (IAQ) stellen sich vor – zugewanderte IT-Experten sowie Fachkräfte u.a. aus den Bereichen Elektrotechnik und Maschinenbau. Sie kommen aus Syrien, Afghanistan, Indien und anderen Ländern. In der einjährigen Qualifizierung an der Hochschule Kaiserslautern bereiten sie sich auf den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vor.

Programm

10:00 bis 15:15 Uhr
Workshop zur Integration von zugewanderten Arbeitskräften in Unternehmen sowie rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Einstellung inkl. Mittagspause (Gebäude H, Raum H003)

ab 15:30 Uhr
Meet & Greet mit Internationalem Buffet für unsere Gäste von IAQ-Teilnehmenden. Hier lernen Sie unsere zugewanderten Fachkräfte kennen. Alle sprechen bereits gut Deutsch.
(Gebäude B, Foyer des Audimax)

Die Teilnahme ist kostenfrei! Bitte melden Sie sich bis 8. Oktober über unsere Internetseite an.  

Fragen zur Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne Regina Vögel (E-Mail regina.voegel@hs-kl.de, Tel. 0631/3724-5407).