Digital international Fachkräfte rekrutieren

„Wir müssen miteinander reden!“ – oft ist das der Auftakt zu einer Kontroverse. Nicht so in unserem digitalen Workshop! In unserer Veranstaltung im Rahmen des deutschlandweiten Digitaltag 2021 zeigen wir – das Institut für Entwicklung durch Qualifizierung (EQUAL) der Hochschule Kaiserslautern – wie Unternehmen internationale Talente finden, wenn sie gezielt Gespräche mit Ihnen führen. Im Mittelpunkt stehen digitale Interviews und das Erkennen von Potentialen.

Zugewanderte Fachkräfte sind häufig sehr gut qualifiziert und bringen neue Perspektiven in Unternehmen. Doch oft werden sie zu früh im Bewerbungsprozess aussortiert – selbst in Branchen, die dringend Personal suchen, wie Informatik oder Ingenieurwesen. Firmen fällt es schwer, die Qualifikationen von ausländischen Bewerberinnen und Bewerbern richtig einzuschätzen. Virtuelle Begegnungen helfen, Berührungsängste abzubauen, Verständnis füreinander zu entwickeln und so wertvolle Fähigkeiten zu entdecken.

Und wie empfinden internationale Fachkräfte selbst Bewerbungen in Deutschland? Welche Herausforderungen oder gar Hürden sehen sie? Darüber berichten eine Informatikerin aus Syrien sowie ein IT-Experte in den Bereichen Automatisierung und Software-Entwicklung aus dem Irak.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Freitag, 18. Juni 2021, 11:00 bis 12:30 Uhr,statt.

Zu diesem online-Workshop, laden wir Sie herzlich ein!

Auf unserer Website können Sie sich bis zum 17.05.2021 hier anmelden.

Das EQUAL-Institut der Hochschule Kaiserslautern hat langjährige Erfahrung in der Qualifizierung zugewanderter MINT-Akademiker*innen sowie der Unterstützung von Unternehmen bei der Integration von internationalen IT-Fachleuten und Ingenieur*innen.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne Regina Vögel (E-Mail: regina.voegel@hs-kl.de, Tel.: 0631/3724 5407)

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Ihr EQUAL Team